Dr. phil. Marco Helbig

Historiker - Religionswissenschaftler - Ethnologe - Dozent

Kontakt
Mail: helbig@ariowitschhaus.de
Xing: Dr. Marco Helbig




Ephraim Carlebach Projekt

    wissenschaftlicher Leiter und Kurator

    Projekt zum 140. Geburtstag des berühmtesten Leipziger Rabbiners Ephraim Carlebach.
    Erarbeitung einer Ausstellung in Verbindung mit Rap- und Poesie-Workshops.

    Webseite zum Projekt

    Kultur- und Begegnungszentrum Ariowitsch-Haus e.V.
    Hinrichsenstr. 14
    04105 Leipzig

Forschungsinteressen

  • europäisches Judentum
  • deutsch-jüdische Geschichte
  • Geschichte des Islam
  • religiöse Minderheiten im Nahen und Mittleren Osten

Studium

  • 2011 - 2015
    Promotionsstudent Geschichte an der Universität Potsdam - Dissertation mit dem Thema: "Ephraim Carlebach - Rabbiner und Schulleiter zwischen Orthodoxie, Liberalismus und Patriotismus"
  • 2004 - 2009
    Magisterstudium 1. Hauptfach Religionswissenschaften und 2. Hauptfach Ethnologie an der Universität Leipzig
  • 2004 - 2006
    Magisterstudium Philosophie an der Universität Leipzig

Dissertation

  • Marco Helbig.
    "Ephraim Carlebach - Rabbiner und Schulleiter zwischen Orthodoxie, Liberalismus und Patriotismus"
    Verlag für alternatives Energierecht
    ISBN: 978-3-941780-13-2

Presse

Weitere Arbeitsfelder

  • Organisation und Realisierung themenspezifischer Workshops
  • Sprachlehrgänge
  • Teambuildingkurse

Auszeichnungen

  • 2013
    Bundeszentrale für politische Bildung
    Preisträger des Bündnisses für Demokratie und Toleranz- gegen Extremismus und Gewalt (bfdt)

  • 2011
    Stadt Leipzig
    Courage Preis für künstlerische Projekte mit Jugendlichen für Demokratie und Toleranz